Neues BauEn
Neues BauEn
Besucher-Service
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Telefon +49 7541 708-405
Telefax +49 7541 708-110
Website

Leben ohne Barrieren

Vom 21. bis 25. März 2018 kommt L.o.B. erneut mit der beliebten Sonderschau für generationen-gerechtes, barrierefreies Bauen und Wohnen an den Bodensee.

Leben ohne Barrieren

„Wir waren von der positiven Resonanz unserer Sonderschau 2017 sehr angetan, deshalb haben wir uns spontan dazu entschlossen, auch 2018 wieder dabei zu sein", hört man von L.o.B.


Besonders die Generation der sogenannten "50-plus" hat sich auf der Sonderschau dafür interessiert, wie das eigene Wohn- und Lebensumfeld sicher und angenehm gestaltet werden kann, um später so lange wie möglich selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden verbleiben zu können.


Der Bedarf an generationengerechten Einrichtungen steigt angesichts der demografischen Entwicklung deutschlandweit extrem an. Folglich ist das Interesse an entsprechenden Informationsangeboten sehr groß. L.o.B. spürt dies auch an den steigenden Zugriffszahlen auf die eigenen Internetangebote www.lebenohnebarrieren.de und www.aktueller-bau-infodienst.de.


Auch 2018 heißt es in Friedrichshafen wieder: „Barrierefrei und erschwinglich-komfortabel leben und wohnen für alle Generationen“. L.o.B. zeigt auf einem großzügig zugeschnittenen Sonderstand wieder einen spannenden, gewerkübergreifenden Querschnitt an komfortabel-barrierefreien Bau- und Einrichtungsmöglichkeiten. An teilweise realitätsnahen Beispielen, zahlreichen Exponaten und Exponatmodellen wird deutlich, wie sehr barrierefreies Bauen und Wohnen inzwischen zur Lebensplanung der älteren Generation gehört.


Vor allem das "Bauherren-Kurzseminar" ist wieder besonders hervorzuheben. Im eigenen Standforum erfahren die Besucher alles, was man über ein angenehmes und sicheres Wohnumfeld bis ins hohe Alter wissen muss. "Lebensplanung endet nie" heißt deshalb auch ein spezieller Vortrag für Menschen, die ihr Wohnumfeld jetzt auf die nächsten Jahre abstimmen möchten.


Erneut sind auch Ärzte eingeladen, am Messestand ein Beratungsgespräch zum Thema „Praxis ohne Barrieren“ (www.praxisohnebarrieren.de) zu führen, um Arztpraxen noch patientenfreundlicher und vor allem barrierefrei zu gestalten.


Das Gesprächsangebot richtet sich gleichermaßen an familiengeführte Hotels und Beherbergungsbetriebe, die sich immer stärker auf die reisefreudigen Senioren einstellen müssen.


Für Handwerksbetriebe gibt es wieder ein besonderes Vortragsthema, zu dem die Betriebe herzlich eingeladen sind: "Wirtschaftskraft Alter im Handwerk" ist der Titel des spannenden Vortrages, mit dem auf die vielfältigen Chancen des Handwerks im Umgang mit der "Generation 50-plus" eingegangen wird. Ein speziell vorgesehenes "L.o.B.-Fachkreistreffen" bietet zudem die Möglichkeit für einen Erfahrungsaustausch sowie spezielle Informationen über besonders geeignete Produkte und deren Funktionen.


Alles in allem verspricht die L.o.B.-Sonderschau erneut zu einem spannenden Kernthema der Messe zu werden.


Parallel-Veranstaltungen